Skip to main content

Welche SD-Karte für Ihre Actioncam?

SD-Karten gibt es wie Sand am Meer, wodurch die Wahl der richtigen Speicherkarte für die Actioncam erschwert wird. Wir haben für Sie eine Übersicht gemacht, welche SD-Karte für Actioncams je nach Kamera und Funktionen empfehlenswert ist.

SD-Karte für Actioncam mit FullHD oder UltraHD Auflösung

Die aktuellsten Actioncam Modelle von GoPro*, Sony* und anderen Herstellern zeichnen Videos mit Auflösungen sowohl in FullHD als auch in UltraHD (4K) auf. Durch diese Aufnahmen entsteht eine enorme Datenmenge, sodass das der Speicherplatz auf einer SD-Karte recht schnell eng werden kann.

Die meisten Actioncams sind kompatibel mit Speicherkarten bis maximal 32GB (teilweise auch bis 64GB). Wenn man viele Videos macht und längere Projekte plant, empfehlen wir auf jeden Fall die maximale Kompatibilität auszureizen und eine oder auch mehrere SD-Karten mit 32GB bzw. 64GB * anzuschaffen.

SD-Karte für Actioncam mit geringerer Auflösung

Ältere Actioncams, welche keine UltraHD bzw. FullHD Videos aufzeichnen können, verbrauchen auch entsprechend weniger Speicherplatz. Hier sind auch SD-Karten mit 16GB oder je nach Nutzung auch weniger ausreichend. Aber auch hier ist es empfehlenswert die maximale Kompatibilität auszunutzen, um doch für den Fall der Fälle und bei größeren Projekten mehr Platz zur Verfügung zu haben.

SD-Karte für Actioncam in Class 6 oder Class 10?

Die „Class“-Einstufung, kategorisiert die Geschwindigkeit, mit welcher auf die SD-Karte geschrieben und von der SD-Karte gelesen werden kann. Die meisten Hersteller empfehlen mindestens Class 6 für ihre Actioncams. Allerdings halten wir es für sinnvoll Class 10 SD-Karten zu verwenden, da diese noch schneller arbeiten. Prinzipiell spricht aber nichts gegen eine Class 6 SD-Karte in einer Actioncam.

San Disk oder Transcend SD-Karte für Actioncam, oder ganz anderer Hersteller?

Mit den gängigen Herstellern San Disk oder Transcend machen Sie definitiv nichts falsch. Aber Sie können auch ohne bedenken zu anderen Herstellern wie Samsung oder Kingston greifen. Wichtig ist darauf zu achten, das die SD-Karte kompatibel zu ihrer Actioncam ist und am besten mindestens die Einstufung Class 6, besser aber Class 10, hat.

Folgende MicroSD-Karten können wir empfehlen:


Ähnliche Beiträge

Das beste Videoschnittprogramm für Ihre Aufnahmen

Gehen wir davon aus Sie hätten sich bereits für die passende Actioncam entschieden. Sie erleben grandiose Momente, bei Ausflügen oder im Urlaub, und ihr treuer Begleiter konnte einige davon einfangen. Um diese Augenblicke ordentlich und beeindruckend aufzubereiten benötigen Sie jetzt ein Videoschnittprogramm.

Die aktuellsten Action Cam Tests

In diesem Beitrag finden Sie die neuesten Tests unserer Redakteure. Wie bei jeder Art von Technik ist der Action Cam Markt sehr schnelllebig. Annähernd jeden Tag erscheinen neue Produkte, die oft genauso schnell auch wieder verschwinden. Wir versuchen daher jeden zweiten Tag ein neues Produkt zu testen. Falls Sie also heute nicht gefunden haben wonach […]

Wieso die Bildrate wichtiger ist als Sie glauben

Die Bildrate, auch Bildwiederholfrequenz genannt, ist ein essenzieller Bestandteil der Videografie. Ähnlich wie die Videoauflösung ist sie ein Qualitätsmerkmal jeder Kamera. In diesem Ratgeber möchten wir einfach und detailliert erklären was genau die Bildrate definiert und wieso sie, gerade beim Thema Actioncam, so wichtig ist.