Skip to main content

Die ideale Actioncam für den Urlaub

Immer wieder erreicht uns die Frage, welche die ideale Actioncam für den Urlaub ist. Die entscheidende weiterführende Frage, die man sich stellen sollte, lautet: „Für welchen Zweck soll die Actioncam zum Einsatz kommen?“ Aus diesem Grund lässt sich die Frage nicht so einfach mit einer kurzen Antwort beantworten. Man muss hier schon im Einzelfall sehen, welche Cam in Frage kommt. Wir haben mal die häufigsten Einsatzzwecke, welche im Urlaub in Frage kommen, näher betrachtet. 

Allround Actioncam für den Urlaub

Actioncam für den UrlaubDer Klassiker ist natürlich der Fall, dass einfach eine Actioncam für den Urlaub gesucht wird, die mehr oder weniger variabel eingesetzt werden kann, um einfach den Urlaub zu dokumentieren und auch mal etwas mehr ab kann, wie beispielsweise Unterwassereinsätze, Skiabfahrten oder ähnliches.

In diesem Fall gibt es natürlich das Totschlag-Argument, welches man fast über all bringen kann: „Kauf dir eine GoPro, da kannst du nichts falsch machen.“ Die aktuellen Modelle GoPro Hero4 Black und Silver kann man auch aus unserer Sicht bedenkenlos kaufen, sofern das Budget keine Rolle spielt. Die beiden Modelle sind technisch sehr gut und liefern Bildmaterial in einwandfreier Qualität.

Wenn das Budget etwas begrenzter ist oder wenn es etwas anderes sein soll, dann wird es schon interessanter. Auf dem neusten Stand der Technik und UltraHD Aufnahmen liefert euch die Sony FDR-X1000. Hierbei handelt es sich auch nicht gerade um eine Low-Budget Actioncam, aber um eine sehr gute Alternative zu den Top-Modellen von GoPro, vor allem, wenn man 4K bzw. UltraHD Aufnahmen machen möchte.
Actioncam für den Urlaub 03Um bei Sony zu bleiben, empfiehlt sich definitiv auch die Sony HDR AS100V bzw. das neuere und im Moment sogar günstigere Modell HDR-AS200V. Beide Kameras überzeugen im Video-Bereich mit sehr guten Videos in beeindruckender Qualität. Beide Camcorder eignen sich recht ausgewogen für diverse Einsatzgebiete und bieten sich für den Urlaub als Allround Actioncam an.

Wenn es lieber eine Actioncam unter 100 Euro sein soll, bieten sich die beliebte SJ4000 Wifi oder die neue Rollei Actioncam 400 an. Die SJ4000 Wifi ist dehalb so beliebt, da sie für einen absolut günstigen Preis immer wieder neue Besitzer überrascht. Es sollte natürlich vollkommen klar sein, dass man keine hoch-professionellen Aufnahmen erwarten kann, doch die Qualität des Bildmaterials ist doch schon sehr beachtlich. In die gleiche Kerbe schlägt Rollei mit der neuen Actioncam 400. Die technischen Daten sind ähnlich zur SJ4000 Wifi und können hier ebenfalls überzeugen. Hier hat man dann mehr oder weniger die Qual der Wahl.

Actioncam für den Urlaub mit speziellen Einsatzgebieten

  • Tauchen oder Schnorcheln:

Actioncam für den Urlaub 02Ein spezielles Einsatzgebiet ist beispielsweise im bzw. unter Wasser. Suchen Sie eine Actioncam zum Tauchen oder zum Schnorcheln? Ein Unterwassergehäuse gehört bei den meisten Actioncamcordern standardmäßig zum Lieferumfang. Wichtig zu wissen ist hierbei, bis zu welcher Tiefe die Kamera vor eindringendem Wasser geschützt wird, damit es nicht zu unvorhergesehenen Schäden kommt, weil das Gehäuse mit Wasser voll läuft. Ein weiterer Tipp aus dem Taucher-Bereich ist der Einsatz einer flachen Linse (Flatlense) zur Verbesserung der Bildqualität unter Wasser. Die meisten Unterwassergehäuse der Actioncams haben gebogene Linsen, worunter die Qulität der Aufnahmen etwas leidet. Abhilfe kann man hier schaffen, indem man ein optionales Tauchgehäuse hinzukauft.

Actioncams welche am häufigsten unter den Tauchern zum Einsatz kommen, sind vor allem GoPro Modelle (Hero4, aber auch Hero3+). Alternativ eignet sich aber auch die Actionpro X7 sehr gut zum Tauchen. Das Gehäuse ist bis 60 Meter wasserdicht und hat eine flache Linse. Zusätzlich hat die X7 einen speziellen Tauchmodus, welcher die Farben insofern optimiert, dass die Aufnahmen weniger Grün- bzw. Blaustich bekommen. Der hier gemachte Test, bestätigt, dass die Actionpro X7 zumindest gegenüber der GoPro Hero3 Black den besseren Eindruck macht.

  • Motorrad fahren

Ein anderes Gebiet sind Motorradfahrer, welche eine Actioncam für den Urlaub suchen, um Ihre Ausfahrten zu dokumentieren. In der Szene gehen die Meinungen ebenfalls teilweise stark auseinander. Die GoPro Actioncams sind auch hier ganz weit vorne, weil man hier, wie zu Beginn schon angesprochen, „nichts falsch machen kann“. Alternativ kommen die Top-Modelle von Rollei 7s und 6s in Frage. Eine sehr beliebte Alternative unter Motorradfahrern ist die Drift Ghost S*, welche neben sehr guten FullHD Videos mit 60 Bildern pro Sekunde mit Akkulaufzeiten bis zu 3,5 Stunden, einer um 300 Grad drehbaren Linse, Wasserdichte ohne Gehäuse und der Anschlussmöglichkeit eines externen Mikrofons punktet.

  • Ski oder Snowboard fahren

Ein weiteres beliebtes Einsatzgebiet einer Actioncam ist der Wintersport. Hier werden Kameras gesucht, um spektakuläre Abfahrten, Stunts und ähnliches zu filmen. Neben GoPro Hero4 Black und Silver, sind Sony Actioncams zum Ski fahren auch sehr gut geeignet. Ein tolles Feature der HDR-AS200V, sowie einigen anderen Sony Actioncams auch, ist der integrierte SteadyShot-Bildstabilisator, welche das Bild bei Verwacklungen und Erschütterungen etwas ausgleicht und die nachträgliche Bearbeitung erleichtert oder dahingehend unnötig macht.

Fazit zur idealen Actioncam für den Urlaub

Pauschal zu sagen Actioncam „X“ ist die ideale Actioncam für den Urlaub ist, wie sie anhand dieses Artikels sehen können, nicht ganz so einfach. Es gibt einfach zu viele Einsatzgebiete, für welche Sie eine Kamera in Ihrem Urlaub einsetzen können. Wenn Sie speziell für eine bestimmte Aktivität eine Actioncam für den Urlaub suchen, dann sollten Sie sich auch gezielt nach dieser Richtung suchen. Die GoPro Hero4 Serie ist ein Dauerbrenner, mit welcher Sie im Grunde in der Tat nichts falsch machen können.  Für alle die eine Allround Actioncam suchen, die sie variabel einsetzen können, sind neben GoPro Actioncams vor allem Sony Actioncams sehr zu empfehlen. Wenn es nicht zu viel kosten darf, dann sind SJ4000 Wifi* und die neue Rollei 400* immer eine gute Investition.


Ähnliche Beiträge

Das beste Videoschnittprogramm für Ihre Aufnahmen

Gehen wir davon aus Sie hätten sich bereits für die passende Actioncam entschieden. Sie erleben grandiose Momente, bei Ausflügen oder im Urlaub, und ihr treuer Begleiter konnte einige davon einfangen. Um diese Augenblicke ordentlich und beeindruckend aufzubereiten benötigen Sie jetzt ein Videoschnittprogramm.

Die aktuellsten Action Cam Tests

In diesem Beitrag finden Sie die neuesten Tests unserer Redakteure. Wie bei jeder Art von Technik ist der Action Cam Markt sehr schnelllebig. Annähernd jeden Tag erscheinen neue Produkte, die oft genauso schnell auch wieder verschwinden. Wir versuchen daher jeden zweiten Tag ein neues Produkt zu testen. Falls Sie also heute nicht gefunden haben wonach […]

Wieso die Bildrate wichtiger ist als Sie glauben

Die Bildrate, auch Bildwiederholfrequenz genannt, ist ein essenzieller Bestandteil der Videografie. Ähnlich wie die Videoauflösung ist sie ein Qualitätsmerkmal jeder Kamera. In diesem Ratgeber möchten wir einfach und detailliert erklären was genau die Bildrate definiert und wieso sie, gerade beim Thema Actioncam, so wichtig ist.