Skip to main content

Xiaomi Yi Actioncam

99,20€

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 24. September 2017 11:33
HerstellerXiaomi
Videoauflösung1920x1080: FullHD
Megapixel (Foto)16MP
Max. Bildrate (in FPS)120
Wasserdicht
WiFi
Slow-Motion

Gesamtbewertung

81%

"Tolles Angebot mit wenig Zubehör - Preislich fantastisch"

Ausstattung
70%
Wenig Zubehör
Bedienung
75%
Gewöhnungsbedürftig, via WiFi möglich
Videoqualität
85%
FullHD mit 60 Bildern pro Sekunde
Fotoqualität
85%
16 Megapixel, gute Bilder
Preis-Leistungsverhältnis
90%
Super Preis

Xiaomi Yi Actioncam

Xiaomi Yi Action Cam – im Action Cam Test vorgestellt

Die Xiaomi Yi Action Cam ist die Low Budget Action Cam der gleichnamigen chinesischen Firma. Die kleine Kamera ist momentan im Action Cam-Bereich in aller Munde. Warum? Die Actioncam ist sehr preiswert und bringt ein Datenblatt mit, welches für die großen Spieler GoPro, Sony und Co zumindest eine Ansage ist. Wir haben für euch die Kamera mal unter die Lupe genommen und zeigen euch, was die Action Cam kann. 

Xiaomi Yi Action Cam – Ausstattung


Die Xiaomi Yi* ist eine weitere Action Cam unter 100 Euro. Die Action Cam wird teilweise noch aus China verschickt, man findet aber auch Angebote, die von Amazon aus Deutschland versendet werden. Grundsätzlich muss man sich aber über den Versand aus China keine Gedanken machen. Man braucht lediglich etwas Geduld, da hier Lieferzeiten bis zu 6 Wochen angegeben werden.

Die Kamera selbst kommt mit einem Akku und einem USB-Kabel. Verglichen mit anderen Kameras, ist dies sicherlich überraschend, da man bei anderen günstigen Actioncams, wie der Qumox SJ4000 Wifi, mit Zubehör regelrecht überschüttet wird.

Allerdings bekommt man die Xiaomi Yi zu einem nahezu unschlagbaren Preis und das Zubehör ist auch nicht wirklich zu horrenden Preisen zu bekommen. Das Unterwassergehäuse beispielsweise ist für knapp 20 Euro zu bekommen. Bestellt man das Gehäuse direkt dazu, bleibt man immer noch unter 100 Euro!

Ansonsten ist die Xiaomi Yi vom Design her stark an die GoPro Modelle angelehnt. An Vorderseite befindet sich das Objektiv zusammen mit dem Ein- und Ausschalter, welcher gleichzeitig als Umschalter zwischen Foto- und Videomodus dient. Auf der linken Seite (von vorne aus gesehen) befindet sich noch eine Taste, mit welcher das Wifi aktiviert und deaktiviert werden kann. Oben befindet sich der Auslöser. Auf der Rückseite befinden sich USB- und HDMI-Anschluss. Außerdem verbirgt sich hinter einem Deckel noch der Akku. Die Unterseite hält ein Gewinde für ein Stativ bereit.

Xiaomi Yi Action Cam – Bedienung

 

Xiaomi Yi ActioncamDie Bedienung der Xiaomi Yi ist zwar nicht ganz selbst erklärend, wenn man es aber mal verstanden hat, kommt man damit sehr gut zurecht. Der Ein- und Ausschalter dient gleichzeitig dazu zwischen Foto- und Video-Modus umzuschalten. LEDs zeigen den jeweiligen Status der Kamera und sogar den ungefähren Akkustand an. Direkt am Gerät selbst, hat die Action Cam keine tiefgreifendere Bedienmöglichkeiten.

Einstellungen lassen sich über die App, welche es mittlerweile für iOS und Android gibt, machen. Hierüber kann auch der Bildausschnitt gewählt werden und verschiedene Funktionen aktiviert werden. Eine besonders gute Funktion ist die „Linsenberichtigung“ . Diese Funktion ermöglicht der Xiaomi Yi eine direkte Entfernung des Fish-Eye Effekts, ohne dass eine Nacharbeitung am PC notwendig wird. Diese Funktion funktioniert sehr gut und sollte unserer Meinung nach ein Vorbild für alle anderen Hersteller sein, bei denen man eine solche Funktion vergebens sucht.

Wenn mal alle Einstellungen per Wifi vorgenommen wurden, kann die Xiaomi Yi auch problemlos ohne App und direkt am Gerät bedient werden.

Xiaomi Yi Action Cam- Bildqualität

Videos:

Die Xiaomi Yi schafft Videos bis zu einer Auflösung von 1080p mit flüssigen 60 Bildern pro Sekunde. Die Qualität ist hier durchweg sehr gut. Die Farben sind sehr kräftig und das Bild ist durchweg sehr scharf. Wechsel zwischen Lichtverhältnissen verarbeitet die Xiaomi Yi sehr gut. HD Videos in 720p bei 120 Bildern pro Sekunde können sehr überzeugen.

Fotos:

Die Xiaomi Yi Actioncam kann Fotos bis zu 16 Megapixel aufnehmen. Die Qualität ist auch hier überraschend gut. Die Fotos sind scharf und haben natürliche Farben. Auch im Foto-Modus lässt sich der Fish-Eye Effekt von vorneherein abschalten, sodass eine umständliche Nachbearbeitung weg fällt.

Xiaomi Yi Action Cam – Gesamteindruck

Die Xiaomi Yi mach durchweg einen sehr überraschend positiven Eindruck. Das Preis-Leistungsverhältnis ist hier wirklich klasse. In unserem Test leistet die Action Cam für unter 100 Euro das, was man von Action Camers aus dem höheren Preissegment gewohnt ist. Wer im Low Budget Bereich beispielsweise die SJ4000 Wifi oder die SJ5000 Wifi Plus bereits im Hinterkopf hat, sollte sich definitiv auch mal die Action Cam aus China* ansehen. Man wird hier definitiv nicht enttäuscht und bekommt viel für vergleichsweise wenig Geld, auch wenn Zubehör, wie das Unterwassergehäuse und co dazu gekauft werden müssen. Von uns gibt es hier eine klare Kaufempfehlung.

 


99,20€

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 24. September 2017 11:33