Skip to main content

APEMAN 4K Sports Cam

85,99€

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 26. Juni 2017 13:04
HerstellerAPEMAN
Videoauflösung3840x2160: 4K
Megapixel (Foto)20MP
Max. Bildrate (in FPS)240
Wasserdicht
WiFi
Slow-Motion

Gesamtbewertung

88%

"Super Leistung für einen kleinen Preis!"

Ausstattung
85%
ausreichend Zubehör, 2 Akkus
Bedienung
80%
2-Knopf-Bedienung und App
Videoqualität
90%
hohe Qualität, 4K bei 24 FPS
Bildqualität
95%
20 MP sind High-End
Preis-Leistungsverhältnis
90%
gute Leistung zu sehr fairem Preis

APEMAN 4K Sports Camera – im Action Cam Test vorgestellt

Das Komplettpaket von APEMAN, inklusive der APEMAN Ultra Full HD 1080P Sport Action Cam, bietet den Grundbedarf für jeden Abenteurer und Hobbyfilmer. Die Cam selbst ist mit 20 Megapixel ausgestattet, nimmt Videos in 4K-Auflösung auf und ist dank dem passenden Gehäuse sofort unterwasserfähig.

APEMAN 4K Sports Camera – Ausstattung

Wie bereits in der Einleitung erwähnt ist der Lieferumfang des APEMAN Pakets sehr zufriedenstellend. Für die Bestellung des Produkts erhält der Kunde einen robust wirkenden Transportkoffer aus Nylon. Das Innere ist mit Schaumstoff ausgelegt und optimal an die Form der Action Cam angepasst. Dadurch kann das sensible Utensil stoßfest transportiert werden. Zudem wird ein wasserdichtes Gehäuse mitgeliefert, das dem Druck bis zu 30 Metern standhält. Neben der Stangen-Halterung sind zudem zwei Klebepads, drei verschiedenen Arretier-Schrauben, ein Ladekabel und zwei Handschlaufen mit dabei. Außerdem ergänzt eine nützliche Multifunktionsklammer das Paket, mit der die Action Cam in den verschiedensten Lagen befestigt werden kann. Ebenfalls positiv zu erwähnen ist, dass die Action Cam mit zwei Akkus geliefert wird. Dadurch ist dem Spaß nahezu kein Ende gesetzt. Die Batterien haben jeweils 1050 mAh, die für ca. zwei Stunden reichen sollten (bei 1080 Pixel).
Die Action Cam verfügt über eine WiFi-Schnittstelle durch die die Bilder und Videos live auf das Handy übertragen werden können. Die App gibt es sowohl für iOS als auch für Android. Ebenfalls eine nette Funktion ist, dass die APEMAN nicht nur per USB die Aufnahmen überträgt, sondern alles auch über HDMI direkt an den Fernseher übertragen werden kann. Der 2-Zoll-LCD-Bildschirm auf der Rückseite der Action Cam besitzt eine große Schärfe, wodurch die gefilmten Szenen direkt auf der Action Cam angeschaut und ausgewertet werden können.

APEMAN 4K Sports Camera – Bedienung

In Sachen Bedienung ist die APEMAN 4K Sports Camera sehr intuitiv. Zum einen ist der LCD-Bildschirm auf der Rückseite nahezu selbsterklärend, zum anderen funktionieren die Einstellungen darauf über eine klassische 2-Knopf-Steuerung. Die Knöpfe befinden sich an der Seite der Action Cam, wodurch sie sich gut halten und bedienen lässt zugleich. Die Menüführung ist manchmal etwas umständlich, doch man findet selbst dann noch schnell zum Ziel.

APEMAN 4K Sports Camera – Videoqualität

Die Videoqualität lässt wenig zu wünschen übrig. Bei 4K-Aufnahmen (3840 × 2160 Pixel) nimmt das Modell 24 Frames per second auf, was ausreichend ist um klare, fließende Bilder in gestochen scharfer Auflösung wiederzugeben. 24 fps reichen nicht für Slow-Motion-Wiedergaben, allerdings ist bei 4K-Auflösung der Preis dafür entsprechend höher. Wie bei vielen anderen Action Cams von GoPro, Rollei oder Sony ist die Staffelung der Auflösungen entsprechend ähnlich. In Quad HD („2K“/ 3440×1440 Pixel) liefert die Action Cam bereits 30 fps, bei Full HD (1920×1080 Pixel) dann bereits die Slow-Motion-freundlichen 60 fps. Interessant ist der VGA (1024×768 Pixel) Mode, in dem 240 fps aufgenommen werden können, also eine schnelle Bewegung sehr gut verlangsamt werden kann bei Bedarf. Aufgenommen wird in MP4, entsprechend sind die Dateien nicht allzu groß beim Speichern auf einer entsprechenden Karte. Die Linse verfügt über ein 170°-Weitwinkel-Objektiv, das jegliches Geschehen vor der Action Cam tragenden Person aufzeichnet.

APEMAN 4K Sports Camera – Bildqualität

Die Fotoqualität der vergleichsweise günstigen Kamera ist erstaunlich! So liegt die Fotoauflösung bei der höchsten einstellbaren Stufe bei 20 Megapixel. Das ist eine Ansage, bedenkt man dass die GoPro Hero 5 mit 12 Megapixel schon viele Kunden zufriedenstellt. Die 12 Megapixel sind auch bei der APEMAN Action Cam einstellbar, gefolgt von 10, 8 und 5. Die Lichtintensität des Objektiv liegt bei einem ISO-Wert von 100- 800. Das ist nicht überragend, für eine Actioncam in dieser Größe allerdings Gang und Gebe.

APEMAN 4K Sports Camera – Preis-Leistungs-Verhältnis

Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist sehr zufriedenstellend. Nicht nur weil die Action Cam selbst mit 20 Megapixel und klaren 4K-Aufnahmen ausgestattet ist. Auch wegen dem Lieferumfang. Das Case zum Transportieren ist sehr nützlich und auch die Gehäuse und Halterungen lassen einen direkt den Drang verspüren damit ohne Umwege raus gehen zu wollen und zu filmen. Die APEMAN 4K Sports Camera bietet ein starkes Rundum-Paket für einen annehmbaren Preis.

Die APEMAN Action Cam hat einen entscheidenden Vorteil. Der Preis lockt Anfänger oder seltene Nutzer einer Action Cam, die Qualität hat aber auch das Potential Profis zu überzeugen. Die Action Cam lässt sich gut bedienen, hat sinnvolle Funktionen und eine klare Aufnahmequalität. Top für alle Action-Cam-Begeisterte! Eine interessante Alternative könnte auch die Qumox S400 sein.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


85,99€

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 26. Juni 2017 13:04